Unser Reit- und Fahrverein verfügt über viele gut ausgebildete, sichere und routinierte Fahrer. Das Fahrerlager teilt sich auf in Turnierfahrer und Freizeitfahrer. Viele von ihnen nehmen auch regelmäßig teil an den verschiedenen Festumzügen der umliegenden Gemeinden. So sind beim Biberacher Schützenfest sowie beim Magnusfest in Bad Schussenried immer Fahrer von unserem Reitverein dabei.

Mit ihren Gespannen können unsere Fahrer jederzeit auf unserem großen Fahrplatz mit Wassergraben üben. Weiterhin bietet das umliegende Gelände ideale Voraussetzungen für eine schöne Kutschfahrt.

Der Fahrsport erfreut sich auch bei uns im Verein einer immer größer werdenden Beliebtheit. Für den richtigen und vor allem auch sicheren Umgang mit Kutsche und Pferd ist eine solide Grundausbildung unerlässlich. Daher bieten wir im Verein regelmäßig Fahrlehrgänge und Abzeichenprüfungen an.

Aktivitäten 2018

  • 24. – 25.03.2018 Trainingswochenende für Fahrer

Auch in diesem Jahr fand wieder das Fahrertraining unter der bewährten Leitung von Alwin Kunz als Auftakt zum Saisonstart statt.

Aktivitäten 2017

  • Trainingswochenende für Fahrer vom 01. – 02.04.2017

Ein-, Zwei-, und Vierspänner Fahrlehrgang als Auftakt zum Saisonstart. Leitung: Alwin Kunz (Trainer A und Richter)

  • Fahr- und Longierabzeichen vom 05. – 06.05.2017

Basispass Pferdekunde sowie das Reitabzeichen FA 5:  Angele Tobias, Baur Helena, Buck Hermann, Dangel Bernhard, Engler Manfred, Leschke Andre, Ströbele Paul, Zagst Renate, Zeh Heike (Basispass)

Fahrabzeichen FA 4 zweispännig: Helmut Feußner und Markus Hänle

Longierabzeichen LA 5: Angele Tobias, Baur Helena, Buck Hermann, Dangel Bernhard, Engler Manfred, Feußner Helmut, Zagst Renate, Zeh Heike